X für Ungut

zu den Bilder hier klicken

 
Gebäude, rot-weisses Absperrband
Idee: Franz Thoma, 2016
Engagement: StockwerkeigentümerInnen
 
Vor einigen Fenstern des Gebäudes Weiherallee 23-29 in Uster sind zwei sich in der Mitte kreuzende rot-weisse Absperrbänder angebracht. Die Absicht ist, eine bisher nur auf einem Tabellenkalkulationsblatt bestehende Mängelliste zu visualisieren.
Diese Bänder sind von den Stockwerkeigentümern angebracht worden. Schauen Sie selber, welcher Eindruck entstanden ist.

glühckt

zu den Bildern hier klicken
 

Objekt aus Kirsche vom Herterenweiher, Kohle
Franz Thoma 2016

(nach einer Idee von Franziska Dora, Kunstschule Wetzikon)

Faszinierendes Glühen,
geheimnisvolles Glimmen
erzählen von Traum-Welten verzaubert
märchenhaft staunend.

Beschränkte Einsicht

zu den Bilder hier klicken

Ulme, WOZeitungen, Stahl
Franz Thoma, 2016

Diese Skultpur widme ich dem Protest gegen Tisa. (Informationen: stop-tisa.ch).
Ich weiss, dass ich Ihnen damit einen Interpretationsspielraum nehme.
Geben Sie ihn sich einfach zurück.